Bankauftrag

Bankauftrag
Bạnk|auf|trag, der:
Auftrag an eine 2Bank (1 a), ein Geldgeschäft durchzuführen.

* * *

Bạnk|auf|trag, der: Auftrag an eine 2Bank (1 a), ein Geldgeschäft durchzuführen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bankauftrag — ⇡ Geschäftsbesorgungsvertrag, der mit der ⇡ Bank geschlossen wird, bes. geregelt in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Banken und Sparkassen. Danach müssen Aufträge jeder Art den Gegenstand des Geschäfts zweifelsfrei erkennen lassen;… …   Lexikon der Economics

  • Auftrag — I. Bürgerliches Recht:Vertrag nach §§ 662–674 BGB, durch den sich eine Partei (der Beauftragte) verpflichtet, ein ihr von der anderen Partei (dem Auftraggeber) übertragenes Geschäft für diese unentgeltlich sorgfältig auszuführen. 1. Annahme: Wer… …   Lexikon der Economics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”